Mehrfamilienhaus KfW 70

Diese Objekt wurde in zwei Gebäudeeinheiten mit insgesamt 64 Wohneinheiten realisiert. In idealer Wohnlage entstand ein energieeffizientes Gebäude auf dem Niveau eines KfW 70 Effizienzhauses. Durch die gegenüber dem üblichen Neubaustandard besser gedämmte Gebäudehülle wird wertvolle Heizenergie eingespart. Durch die massive Ausführung verfügt das Gebäude zusätzlich über ein hohes Wärmespeichervermögen, welches sich besonders in den Übergangszeiten im Herbst und Frühjahr an den niedrigen Verbrauchszahlen bemerkbar macht. Das Kernstück der Anlagentechnik bildet eine Kraft-Wärme-Kopplung die neben der benötigten Energie für Heizung und Trinkwarmwassererwärmung auch einen Teil des Bedarfs an Haushaltsstrom für die Bewohner zur Verfügung stellt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Planung war es, innerhalb des Gebäudes einen angenehmen Wohnkomfort durch einen hohen Schallschutz zu erreichen. Unter Berücksichtigung dieser Herausforderung fiel die Wahl auf das Hörl & Hartmann Schallschutzpaket mit dem UNIPOR WS10  CORISO als massiven Außenwandziegel und wichtigstem Paketbaustein. Im Vorfeld wurden bereits schalltechnische Berechnungen durchgeführt und die Eigenschaften und Abmessungen der Bauteile sorgfältig in die Planung eingebunden. Auch die Ausbildung der Geschoßdecken- und Trennwandanschlüsse zur Außenwand wurden mit Hörl & Hartmann Systemprodukten bereits vor der Ausführung gelöst.

Dank der Produkte von Hörl & Hartmann konnte eine erhöhte Schalldämmung zwischen den einzelnen Wohneinheiten erzielt werden – und das bei hervorragenden Eigenschaften rund um das Wohnklima und den Lebenskomfort.
Das Ergebnis ist durchweg positiv: die Bewohner sind rundum zufrieden.  

Die hervorragenden Schallschutzeigenschaften des UNIPOR WS10  CORISO in Verbindung mit den einzelnen Ziegelsystembausteinen des Schallschutzpaketes bewirken im Gebäudeinneren auch eine drastische Reduzierung des
Außenlärms.

 

Baudaten: Hans-Guggemoos-Straße, Weilheim
Bautyp: Zwei Mehrfamilienhäuser mit 64 WE
Gebäudestandart: EnEV 2009 – KfW 70 Effizienzhaus
Bauweise: Massive CORISO-Ziegelbauweise
Bauherr: Wohnbau Günther Scheurer, Weilheim
Architekt: Architekturbüro Manfred Bögl, Weilheim
Baustatik: Baustatik-Ingenieure Udo Heinrich, Weilheim
Haustechnik: Edenhofer & Partner, Ingenieurbüro für Haustechnik,
Weilheim
Bauunternehmen: B&M Bauunternehmung, Obersöchering
EnEV-Beratung: Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co.KG
Schallschutzberatung: Dr.-Ing. Wolfgang Rath, Hörl & Hartmann Kunden- und
Objektbetreuung
Schallmessung: IG-Bauphysik GmbH & Co. KG, München
Ergebnisse der
Schallmessung:
erhöhter Schallschutz gemäß Beiblatt 2 DIN 4109
Vertikal R’w: 57 dB, 58 dB
Horizontal R’w : 56 dB, 57 dB