Mehrfamilienhaus KfW 60

Viel Raum für modernen Wohnkomfort und angenehme Ruhe dank vorausschauender Planung

Hörl & Hartmann war bei der Planung und Aussführung dieser insgesamt 47 Wohneinheiten umfassenden Mehrgeschoss-Wohnhäuser von Anfang an mit integriert. Ein guter Entschluss, der sich jetzt in zufriedenen Bewohnern auszahlt: alle Wohnungen wurden innerhalb kürzester Zeit vermietet.

Im Fokus der Bauplanung stand ganz klar die massive Bauweise, die bei diesem Projekt sehr konsequent umgesetzt wurde. So sind nicht nur die Aussen- und Innenwände wärme- und schalloptimiert aus massiven Ziegeln gebaut – zum Einsatz kamen darüber hinaus ein Ziegel-Massiv-Dach, Ziegeldecken, Ziegelrolladenkästen und nicht zuletzt für den umlaufenden Zaun ein zweischaliges Sichtmauerwerk aus geschälten Ziegeln. Insofern steht dieses Objekt gewissermaßen stellvertretend für das umfangreiche Ziegelsystem von Hörl & Hartmann.

Ziegelsystem
Einzigartig bei Hörl & Hartmann: Massive Bauweise aus einer Hand mit allen Mögllichkeiten – von der Aussenwand bis hin zum Detail.

Kombinierter Schall- und Wärmeschutz
Die konsequente Durchführung des Projekts mit Ziegeln steht für optimale Werte hinsichtlich des Wärme- und Schallschutzes: ein Garant für zufriedene Mieter.

Kompetente Beratung
Die Hörl & Hartmann Bauberatung war von Anfang an mit einbezogen und konnte so den Bauprozess nachhaltig positiv beeinflussen.

Den Anforderungen voraus
Die Mehrfamilienhäuser entsprechen aufgrund der hochwertigen Bauweise allen Anforderungen des modernen, ökologischen Wohnens.

 

Baudaten: Mehrfamilienhaus Sillnerstrasse, Dachau
Bautyp: Mehrgeschoss-Wohnhäuser
Bauweise: Massiver Ziegelbau
Grundstücksgröße: ca. 3.960 m2
Wohnfläche: ca. 3.351 m2, 47 Wohneinheiten
Bauzeit: 1,5 Jahre
Schallschutzberatung: Hörl & Hartmann Bauberatung
Ziegeldeckenplanung: Hörl & Hartmann Bauberatung
Architekt: Deffner & Voitländer freie Architekten
dba
Bauunternehmer: Reischl Otto GmbH