Mehrfamilienhaus

Dieses Objekt, bestehend aus sechs Einheiten, war im Bezug auf das Thema Schallschutz gleich eine zweifache Herausforderung. Zum einen ist aufgrund der unmittelbaren Lage an einer vielbefahrenen Hauptverkehrsstraße mit einem erhöhten Straßenlärm­Aufkommen zu rechnen.

Zum anderen musste ein angenehmer Wohnkomfort – vor allem in punkto Schall – innerhalb des Gebäudes erreicht werden. Unter Berücksichtigung dieser Herausforderungen fiel die Wahl auf das Hörl & Hartmann Schallschutzpaket mit dem UNIPOR WS10 CORISO als massiven Wandziegel und wichtigstem Paketbaustein. Dank seiner natürlichen Mineralfüllung konnte eine erhöhte Schalldämmung zwischen den einzelnen Wohneinheiten erzielt werden ­ und das bei hervorragenden Eigenschaften rund um das Wohnklima und den Lebenskomfort. Das Ergebnis ist durchweg positiv: die Bewohner sind rundum zufrieden.

Die hervorragenden Schallschutzeigenschaften des UNIPOR WS10 CORISO in Verbindung mit den einzelnen Ziegelsystembausteinen des Schallschutzpaketes, bewirken auch eine drastische Reduzierung des Außenlärms.

CORISO-Technologie
Die Weiterentwicklung der massiven Bauweise auf die Ansprüche von heute: Integrierte Wärmedämmung aus Mineralfaser = 100 % Natur

Erhöhter Schallschutz
Das im Beiblatt 2 der DIN 4109 für den erhöhten Schallschutz empfohlene Schalldämm­Maß von bis zu R‘W = 58 dB ist nachweislich erfüllt.

Kompetente Beratung
Die Hörl & Hartmann Bauberatung war von Anfang an mit einbezogen und konnte so den Bauprozess nachhaltig positiv beeinflussen und beste Ergebnisse erzielen.

Den Anforderungen voraus
Das Mehrfamilienhaus entspricht den modernsten Standards in punkto Energieeffizienz und Wohnqualität.

 

Baudaten: Ludwig-März-Straße, Penzberg
Bautyp: Mehrfamilienhaus mit sechs Einheiten
Bauweise: Massive CORISO-Ziegelbauweise
Objektüberwachung: Franz-Xaver Schmid, Bauberatung,
Hörl & Hartmann
Bauträger: Johann Berghofer GmbH
Bauunternehmer: Johann Berghofer GmbH
Ergebnisse der
Schallmessung:
erhöhter Schallschutz gemäß Beiblatt 2
DIN 4109, vertikal R‘W: 58 dB
horizontal R‘W: 56-58 dB
Schallschutzberatung: Dr.-Ing. Wolfgang Rath, Hörl & Hartmann Kunden- und Objektbetreuung
EnEV-Beratung: Hörl & Hartmann Ziegeltechnik
GmbH & Co.KG