Einfamilienhaus KfW 60

Die Familie unter einem Dach - heute in gemeinsamen Räumen, später mit viel Raum für jede Generation

Wer so intelligent in die Zukunft der Familie investiert, fragt natürlich auch nach einem intelligenten Baustoff. Die Antwort war so einfach wie klar: UNIPOR WS08 CORISO. Die clevere Integration der natürlichen Dämmstoff-Füllung in den Ziegel ermöglicht ein Höchstmaß an Flexiblität bei der Bauplanung ohne auf die Top-Werte an Wärmedämmung und gesunden Wohnbau verzichten zu müssen. Die klassisch-moderne Architektur des Objekts lässt sich den Anforderungen der Familie entsprechend umgestalten und bietet heute schon alle Vorzüge eines energieoptimierten Hauses. Ausgestattet mit modernster Haustechnologie (z.B. Hausstaubsauberanlage) und einer kontrollierten Wohnraumlüftung legt dieses Mehrgenerationenhaus den Grundstein für viele folgenden Generationen.
ƒ
CORISO-Technologie
Die Weiterentwicklung der massiven Bauweise auf die Ansprüche von heute: Integrierte Wärmedämmung aus natürlicher Dämmstoff-Füllung.
ƒ
Flexibler Ausbau
Sobald die Kinder erwachsen sind, kann das DG ausgebaut und die Wohnungen getrennt voneinander bewohnt werden.
ƒ
Kompetente Beratung
Die Hörl & Hartmann Bauberatung war von Anfang an mit einbezogen und konnte so den Bauprozess nachhaltig positiv beeinflussen.
ƒ
Den Anforderungen voraus
Das KfW40 Haus entspricht modernsten Kriterien der Energie-Effizienz. Die Integration einer modernen Haustechnik spricht für zukunftsweisende Planung.

 

Baudaten: Graf-Lambert-Weg, Landkreis Rosenheim
Bautyp: Doppelhaus
Bauweise: Massiver Ziegelbau
Grundstückgröße: 637 m2 gesamt
Wohneinheiten: 2 DHH, Geschossflächen: 185 m2 / 173 m2, Wohnflächen: 141 m2 / 140 m2
Bauzeit: 1 Jahr
EnEV-Beratung: Hörl & Hartmann Bauberatung
Architekt: Torsten Meyer, Rosenheim
Bauunternehmer: Franz Lummer Bauunternehmung, Stephanskirchen