Einfamilienhaus KfW 40

So ökologisch kann ein innovatives Haus sein

Die Wohnatmosphäre dieses Objektes sollte offen und hell sein. Darüber hinaus sollte die Anmutung modern sein, ohne jedoch auf die Vorteile der massiven Ziegelbauweise zu verzichten. Mit dem UNIPOR W08 CORISO wurden alle Wünsche erfüllt, denn auch die Auslegung nach dem KfW-Effizienzhaus war durch die Wärmepumpe mit Erdsonden sowie 3-fach verglasten Fenstern ermöglicht. Die optimale Raumaufteilung, ein offenes Treppenhaus und der Sichtdachstuhl lassen die lediglich 138 Quadratmeter sehr groß wirken und beweisen, dass massiv auch sehr modern wirkt.

ƒƒDen Anforderungen voraus

Das KfW40 Haus entspricht modernsten Kriterien der Energie- Effizienz. Die Integration einer Wärmepumpe mit Erdsonden ist absolut zukunftsweisend. CORISO-Technologie Die Weiterentwicklung der massiven Bauweise auf die Ansprüche von heute: Integrierte Wärmedämmung aus natürlicher Dämmstoff-Füllung. Die monolithische Bauweise ermöglichte ein hohes Maß an Planungsflexibilität und eine optimale Ausschöpfung der Wohnfläche.
 

Baudaten: Einfamilienhaus Neubeuern
Bautyp: Frei stehendes KfW-40 Haus
Bauweise: Massive Ziegelbauweise
Grundstücksgröße: 360 m2
Wohnfläche: 138 m2
Bauzeit: 08/2008 bis 03/2009
Architekt: Weber Josef jun.
Bauunternehmer: Elisabeth Weber Bauunternehmung
GmbH, Schechen
EnEV-Beratung Hörl & Hartmann Bauberatung